Artikeldetails

»Muttersprache«, Heft 1/2020
(»Sprache und Geschlecht.« Beiträge zur Gender-Debatte)

Produktabbildung

Produkttyp: Zeitschrift

Heftschwerpunkt: »Sprache und Geschlecht.« Beiträge zur Gender-Debatte

Herausgegeben von: Andrea-Eva Ewels/Albrecht Plewnia

Publikationsdaten: Muttersprache, 130. Jahrgang, Heft 1

Gesamtumfang: 104 Seiten

Inhalt: siehe unten

Erschienen: 15.03.2020


PDF-Logo

Preis: 17,10 € inkl. MwSt.
(Download)


Inhaltsverzeichnis

Andrea-Eva Ewels / Albrecht Plewnia: Vorwort, S. 1–2. [mehr]

Peter Eisenberg: Die Vermeidung sprachlicher Diskriminierung im Deutschen, S. 3–16.
Keywords: geschlechtergerechte Sprache, AGG, Geschlecht, Genderismus, Grammatik, generisches Maskulinum, Orthografie, Phonologie, Semantik, linguistic gender equality, equality law, gender, genderism, grammar , masculine generics, orthography, phonology, semantics [mehr]

Damaris Nübling: Geschlecht in der Grammatik: Was Genus, Deklination und Binomiale uns über Geschlechter(un)ordnungen berichten, S. 17–33.
Keywords: Genderlinguistik, Geschlechterordnung, historische Grammatik, Nominalklassifikation, Deklination, Genus, Syntax, declension, gender, syntax [mehr]

Sina Lautenschläger: Von Rabenmüttern und geldverdienenden Supermännern. Stereotype im Sprachgebrauch, S. 34–46.
Keywords: geschlechtergerechte Sprache, Stereotype, Medien-/Pressesprache, Sprachkritik, linguistic gender equality, stereotypes, language of media/in press, language criticism [mehr]

Astrid Adler / Karolina Hansen: Studenten, StudentInnen, Studierende? Aktuelle Verwendungspräferenzen bei Personenbezeichnungen, S. 47–63.
Keywords: Gender, Sprachdiskurse, Spracheinstellungen, Korpus, soziodemografische Merkmale, linguistic gender equality, language discourse, language view, corpus, socio-demographic features [mehr]

Sabine Krome: Zwischen gesellschaftlichem Diskurs und Rechtschreibnormierung: Geschlechtergerechte Schreibung als Herausforderung für gelungene Textrealisation, S. 64–78.
Keywords: Gendergerechte Sprache, Orthografie, Verständlichkeit, Lesbarkeit, linguistic gender equality, orthography, clarity, readability [mehr]

Steffen Höder: Die Lehrer, der Krankenschwester und ein neues Pronomen. Sprachliche Gleichstellung im Schwedischen, S. 79–82.
Keywords: geschlechtergerechte Sprache, Schwedisch, Genus, Pronomen, hen, Utrum, linguistic gender equality, orthography, Swedish, pronoun, hen, common genderlinguistic gender equality, orthography, Swedish, pronoun, hen, common gender [mehr]

Matthias Hüning: Geschlechtergerechtigkeit auf Niederländisch, S. 83–87.
Keywords: geschlechtergerechte Sprache, Genus, generisches Maskulinum, Utrum, Niederländisch, linguistic gender equality, gender, Dutch, utrum [mehr]

Marek Łaziński / Waldemar Czachur: Geschlechtergerechte Sprache im Polnischen, S. 88–91.
Keywords: geschlechtergerechte Sprache, Orthografie, Polnisch, Genus, linguistic gender equality, orthography, Polish, gender [mehr]

Vincent Balnat: Geschlechtergerechte Sprache im Land der Académie française, S. 92–96.
Keywords: geschlechtergerechte Sprache, Inklusion, Orthografie, écriture inclusive, Französisch, Académie française, linguistic gender equality, écriture inclusive, inclusion, orthography, French, Académie française [mehr]

Pepe Droste: Rezension zu Helga Kotthoff, Damaris Nübling unter Mitarbeit von Claudia Schmidt: Genderlinguistik. Eine Einführung in Sprache, Gespräch und Geschlecht, S. 97–99. [mehr]

Michael Hoffmann: Rezension zu Friederike Barié-Wimmer: Wissen, Sprache und Kultur: Ein Beitrag zur Analyse der kommunikativen Gattung Interview, S. 99–101. [mehr]

Rosa Kohlheim: Rezension zu Marietta Calderón/Sandra Herling (Hgg.): Namenmoden syn- und diachron, S. 102–104. [mehr]