Artikeldetails

Łaziński & Czachur: Geschlechtergerechte Sprache im Polnischen (MU)
(»Sprache und Geschlecht.« Beiträge zur Gender-Debatte)

Produktabbildung

Produkttyp: Beitrag (Zeitschrift)

Autor(inn)en: Marek Łaziński / Waldemar Czachur

Titel: Geschlechtergerechte Sprache im Polnischen

Publikation in: Muttersprache, 130. Jahrgang, Heft 1

Seiten: 88–91 (4 Seiten)

Erschienen: 15.03.2020

Abstract: siehe unten


PDF-Logo

Preis: 4,90 € inkl. MwSt.
(Download)


Abstract

Dieser Beitrag verfolgt zwei Ziele. Zum einen bietet er einen Überblick über das Sprachsystem des Polnischen und den Sprachgebrauch bezüglich der Gleichstellung der Geschlechter. Wir thematisieren hier die Asymmetrie im Bereich des Genus und des natürlichen Geschlechts im System des Polnischen. Diese Asymmetrie ist dadurch bedingt, dass die polnische Sprache über ein außergewöhnlich ausgebautes Genus-System verfügt. Zum anderen präsentieren wir die Wortbildungsmuster im Polnischen sowie weitere Strategien zur Gleichstellung.

This work has two objectives. On the one hand, it provides an overview of the language system of Polish and the use of language in the context of gender equality. We address the asymmetry in the area of grammatical gender and natural gender in the system of the Polish language. This asymmetry is caused by the fact that the Polish language has an exceptionally well-developed system of grammatical gender. On the other hand, we present word formation patterns in Polish as well as further strategies of gender equality.